Kemo Electronic GmbH
Betriebsferien
vom 18. Juli bis 5. August
Bestellungen nach dem 11. Juli werden erst nach unseren Betriebsferien bearbeitet
 
Deutsch English Español Russian polski
Login:   
Tiervertreiber Auto Haustechnik Basteln & Schule Bauelemente Wandler & Regler Licht & Ton Funk & Detektoren Schnäppchen
   erweiterte Suche >
 Artikel A-Z
 News

Neues Konto | Anmelden
 Informationen
Kataloge
Marderabwehr-Qualitätsmerkmale
Lötkurs
Downloads
Videos
Lieferbedingungen
Unsere AGB
Kontakt
 Unternehmen
Über uns
Impressum
 Bestseller
01.M100N-KFZ Ultraschall Marderscheuche
02.M176-Marder-Abwehr für Kraftfahrzeuge 12 V/DC, wasserdicht nach IP 65*
03.M186-Marder-Abwehr für Kraftfahrzeuge 12 V/DC
04.M180-Marderscheuche wasserdicht IP 65*
05.FG022-Marderabwehr mobil
06.M148A-Batteriewächter 12 V/DC
07.L100-Leitsilber
08.M149-Solar-Laderegler 12 V/DC, 6 A / 10 A
09.M175-Tiervertreiber Ultraschall Leistungsstark
10.M167N-Füllstandsanzeige für Wassertanks
11.M028N-Leistungsregler 110 - 240 V/AC, 4000 VA
12.M094N-Marder-Stopper
13.M113A-Zeitschalter 12 - 15 V/DC
14.M172N-Fahrrad Power Laderegler USB
15.M015N-Spannungswandler, justierbar
16.M174-Solar Laderegler Dual 16 A
17.M071N-Ultraschall-Ungeziefer-Scheuche
18.M012-Leistungsregler 110 - 240 V/AC, 1200 VA
19.M062-Mini Weidezaun Hochspannungsgenerator
20.M038N-Gleichspannungswandler
 Währungen
Additional Options
M172 - Wie wird das Gerät an einem Nabendynamo angeschlossen?
montage

Wie wird das Gerät an einem Nabendynamo angeschlossen?

Bitte finden Sie heraus, welches der beiden Kabel des Dynamos mit dem mittleren Lampenkontakt verbunden ist. Wenn Sie das Kabel herausgefunden haben, muß es in der Nähe von M172 getrennt werden. Nun schließen Sie das Ende, welches vom Dynamo kommt, an den "Dynamo"-Anschluß von M172 und das andere Ende (welches zu den beiden Lampen führt) an den "Light"-Anschluß von M172. Der "Frame"-Anschluss muß zusätzlich an das Kabel, das vom äußeren Kontakt der Lampe zum Dynamo führt, angeschlossen werden. Hinweis: Bei Verwendung eines Nabendynamos kann es bei Fahrgeschwindigkeiten von > 40 km/h vorkommen, das sich der Laderegler wegen zu hoher Dynamospannung abschaltet. Er schaltet sich bei kleineren Geschwindigkeiten aber automatisch wieder ein.

Copyright © 2016 Kemo Electronic GmbH