Kemo Electronic GmbH
Brückentag
am 26. Mai
Wir versenden an dem Tag keine Waren!
 
Deutsch English Español Russian polski
Login:   
Tiervertreiber Auto Haustechnik Basteln & Schule Bauelemente Wandler & Regler Licht & Ton Funk & Detektoren Schnäppchen
   erweiterte Suche >
 Artikel A-Z
 News

Neues Konto | Anmelden
 Informationen
Kataloge
Marderabwehr-Qualitätsmerkmale
Lötkurs
Downloads
Videos
Lieferbedingungen
Unsere AGB
Kontakt
 Unternehmen
Über uns
Impressum
 Währungen
Additional Options
Füllstandsanzeige für Wassertanks [M167N]
 
Füllstandsanzeige für Wassertanks
Zum Vergrössern anklicken | Darstellung kann abweichen.
M167N_animation.gif

EAN: 4024028031675
Beschreibung (pdf)
Fragen zum Artikel
Problemlösungen
Druckansicht

 
Technische Daten
Betriebsspannung 3 V (2 AA-Batterien, nicht enthalten)
Anzeige max. 10 LED‘s und 1 LED für die Batteriekontrolle
Messpunkte im Wassertank 1 - 10, umschaltbar
Stromaufnahme während der Messung (Taste gedrückt) max. 120 mA, wenn alle LED‘s leuchten
Max. Kabellänge zwischen Füllstandsmelder und Wassertank 100 m
Erforderliches Kabel zum Wassertank mindestens 11 Adern Telefonkabel oder ähnliches Kabel
Messstrom am Wassertankfühler ca. 50 μA pro Kanal
Maße ca. 131 x 78 x 36 mm

Fernmessung bis 100 m
Batteriebetriebene Füllstandsanzeige, um aus Entfernungen bis zu 100 m den Füllstand von Wassertanks wie Regenwasser, Klärkammern oder Gülletanks zu messen. Die Anzeige erfolgt nach Knopfdruck über 10 LED‘s in Stufen zu je 10% (Anzeige 10 - 100%). Das Gerät ist für Wandmontage (ca. 131 x 78 x 36 mm) und braucht 2 Batterien „AA“. Der Anschluss erfolgt über Schraubklemmen im Inneren des Gerätes. Sie brauchen ein normales Signalkabel (Telefonkabel, Steuerleitung oder Ähnliches) mit mindestens 11 Adern zur Verbindung Ihres Wassertanks mit der Füllstandsanzeige (Kabel wird nicht mitgeliefert). Sie können auch Kabel mit weniger Adern nehmen, aber dann können nicht alle Anzeigenstufen genutzt werden (z.B. bei 8 Adern können nur 7 LED-Anzeigestufen betrieben werden, was aber häufig auch ausreicht).

Erweiterung für größere Messungen
Die normale Anwendung ist das Messen von Wasserständen in Regentonnen, Wassertanks usw. Jetzt haben uns Kunden nach der Möglichkeit gefragt, den Wasserstand in sehr großen Behältern wie z.B. Tiefbrunnen mit Messabständen zwischen den einzelnen Messelektroden von ca. 5 m zu messen. Weil der Abstand von der obersten Elektrode zur Masseelektrode bei solchen Messungen zu groß ist, um eine helle Anzeige zu erhalten (z.B. bei einem Wasserstand von 40m) empfehlen wir in solchen Fällen die Masse-Elektrode nicht am Grund des Brunnens zu bauen, sondern als langes Rohr gemäß Zeichnung parallel zu den einzelnen Meßelektroden zu installieren.

Mister Wong Delicious Digg Technorati Webnews Yigg folkd Linkarena Google Twitter Facebook studiVZ MySpace Windows Live Yahoo!  
 Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Bleiakku-Aktivator / Refresher 12 V
Bleiakku-Aktivator / Refresher 12 V
Modulgehäuse ca. 60 x 45 x 20 mm
Modulgehäuse ca. 60 x 45 x 20 mm
Modulgehäuse ca. 40x40x13mm (weiß)
Modulgehäuse ca. 40x40x13mm (weiß)
Gehäuse mit Frontplatten ca. 90 x 50 x 33 mm
Gehäuse mit Frontplatten ca. 90 x 50 x 33 mm
Gehäuse mit Befestigung ca. 74 x 51 x 28 mm
Gehäuse mit Befestigung ca. 74 x 51 x 28 mm
HF Detektor (Mini-Spion-Finder)
HF Detektor (Mini-Spion-Finder)
Copyright © 2017 Kemo Electronic GmbH