Deutsch English Espa├▒ol Russian polski ­čŚŤ ­čŚÜ

Modu┼éy ÔŚäKity ÔŚäObudowy ÔŚäZestawy ÔŚäGotowe urz─ůdzenia ÔŚäInne ÔŚäImpressum
Deutsch English Espa├▒ol Russian polski ­čîŚ ­čŚŤ ­čŚÜ

Kurs lutowania

Lötkurs - Seite 15

Abbildungen einer Lötbrücke

Im Bild links (schwarzer Rahmen) sieht man einen weiteren Fehler, der häufig gemacht wird, nämlich eine Zinnbrücke ("Kurzschluß").
Bei Bauteilen mit sehr engem Lötaugenabstand verbindet das Lötzinn zwei Lötaugen miteinander.

Lösung:Nur soviel Zinn zugeben, dass das Lötauge und der Anschlußdraht optimal umhüllt ist.

Achtung: Lötkolbenspitze so halten, dass nur eine Lötstelle erwärmt wird.

Ursache: Lötzinn wurde zu lange erwärmt, dadurch ist das Flußmittel im Lot verdampft und die Lötstelle geht keine Verbindung mit dem Zinn mehr ein.

[<< vorherige] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [n├Ąchste >>]

Kurs lutowania w skr├│conej formie

Copyright © 2023 Kemo Electronic GmbH