Vacation
from 25 July to 12 August 2022
We process no orders after 18. July
Deutsch English Español Russian polski 🗛 🗚

Автомобили ◄Комплекты ◄Пластиковые корпуса ◄Сортименты ◄Готовые модули ◄Другое ◄Выходные данные
Deutsch English Español Russian polski 🌗 🗛 🗚
M180 ◁▷ M188
M186 - Прибор защищающий автомобиль от куниц 12 Вольт
EAR registrated
Прибор защищающий автомобиль от куниц  12 Вольт
Прибор защищающий автомобиль от куниц  12 Вольт
FAQ

Вопрос:
Oxidierte Hochspannungsplatten

In seltenen Fällen werden wir angeschrieben, daß sich das Metall von den Hochspannungsplatten ablöst und aussieht wie "oxidiert". Die Hochspannungsplatten sind mit einer vernickelten Kupferschicht überzogen, die selbstständig nicht oxidieren. In der Einbauanleitung steht, daß die Hochspannungsplatten an trockenen Stellen im Motorraum montiert werden sollen. Wenn über eine sehr lange Zeit ein ständiger Wasserfilm auf den Hochspannungsplatten steht der auch gleichzeitig eine Metallfläche des Autochassis berührt, dann fließt ein galvanischer Strom. Die Hochspannung von den Platten wird dann über den geschlossenen Wasserfilm direkt an das Autochassis abgeleitet. Durch diesen ständig fließenden galvanischen Strom wird das Metall von den Hochspannungsplatten abgetragen. Außerdem ist die Hochspannung kurzgeschlossen und nicht mehr gegen Marder wirksam. Kurzzeitige Motorwäsche können die Hochspannungsplatten ab, nur keinen ständigen geschlossenen Wasserfilm nach Masse.
Bitte bauen Sie die Hochspannungplatten deshalb so ein, dass sich kein durchgehender Wasserfilm nach Masse bilden kann (z.B. auf Abstand zum Autochassis montieren oder an trockener Stelle im Motorraum). Oder Sie kaufen sich das nächst teurere Gerät: M176. Hier sind die Hochspannungsplatten aus Edelstahl und gleich auf Abstandshaltern fertig montiert.

Вопрос:
corroded high voltage plates

Oxidized high voltage plates
In rare cases customers report that the metal separates from the high voltage plates and appears to be oxidized. The high voltage plates are coated with a nickel-plated copper layer which does not oxidise on its own.
The installation instruction state that the high voltage plates are to be mounted in a dry place in the engine compartment.
If for a longer time period some tiny water stream is flowing over the high voltage plates (connecting them with ground), a galvanic current flows. In this way the metal plating is transported away from the high voltage plates. Additionally, the high voltage is short-circuited and no longer effective against marten. Please place the plates in a dry location (eg mounted on distance to the car chassis). Or you can buy the higher quality equipment M176, which uses stainless steel high voltage plates mounted on special spacers.

Вопрос:
Klemme 15 ?

Kunden haben uns mitgeteilt, dass man das Anschlußkabel der Marderscheuche "Klemme 15" auch an dem Zündungsplus des Luftmengenmessers anschließen kann.

Вопрос:
Connector 15 ?

Customers reported that connector "15" can also be connected to the positive pole of the air flow sensor.

Вопрос:
Ich kann den Ultraschallton nicht hören

Unsere Marderscheuchen geben einen sehr hohen Ultraschallton ab, den fast alle Menschen nicht hören können. Einige sehr junge Menschen nehmen diesen Ton vielleicht noch als ein "Viepsen" oder "Klacken" war, die meisten aber nicht. Wenn Sie den Ton also nicht hören dann heißt das nicht, dass er nicht vorhanden ist. Es gibt andere Marderscheuchenfabrikate auf dem Markt, die mit erheblich geringeren Frequenzen (z.B. 12 kHz) arbeiten. Diese Töne sind vom Menschen hörbar, aber zur Mardervergrämung bei weitem nicht so wirksam!

Вопрос:
Warum blinkt die LED in der Marderscheuche nicht heller?

Die schwach blinkende LED soll im dunklen Fahrzeugraum zur Abschreckung der nachtaktiven Marder ein anderes, lauerndes Raubtier vortäuschen und den Marder damit verunsichern. Die Augen von Raubtieren leuchten nur schwach und blinken nicht hell!


Пишите нам по вопросам нашей продукции ...
Вернуться к описанию
Посетители, которые заказывают данный товар, также выбирают
Copyright © 2022 Kemo Electronic GmbH